http://www.kloster-heidenheim.eu/uploads/images/titelbilder/hdh-aktuelles-titelbild.jpg

Aktuelles

Wir freuen uns, Ihnen das neue Veranstaltungsprogramm für das zweite Halbjahr 2017 präsentieren zu können. Lassen Sie sich bei einem Blick in die neue Broschüre inspirieren. Sie finden unser aktuelles Programm als PDF-Datei und als Blätterkatalog hier.

Besuchen Sie das Kloster Heidenheim, wir laden Sie auf das Herzlichste ein!

[mehr]

Vom 31. Juli bis 8. September 2017 wandern Redakteurinnen und Redakteure der Nürnberger Nachrichten durch das Verbreitungsgebiet ihrer Zeitung. Die Tour startet in Muhr am See und führt im großen Bogen rund um das Städtedreieck Nürnberg/Fürth/Erlangen herum.

Bis ins Altmühltal führte der Weg von Matthias Kronau auf seiner dritten Etappe. Der NN-Wanderreporter hat am Abend die Thermenstadt Treuchtlingen erreicht. Los ging's am Morgen in Heidenheim. Lesen Sie hier mehr:

http://www.nordbayern.de/region/treuchtlingen/nn-wanderreporter-klaus-pfuff-zeigt-den-hohepunkt-1.6441201

[mehr]
"Die Bibel - wen juckt die noch?"

Termin: Sa, 23. Sept. 2017
Beginn: 14.00 Uhr vor dem Münster
Anmeldung: bitte bis 18. Sept. Bitte geben Sie bei Ihrer Anmeldung nach Möglichkeit schon an, an welchem Workshop Sie gerne teilnehmen möchten.
Kosten: keine (Für eine Spende sind wir jedoch dankbar.)

Bereits zum 5. Mal feiern wir das "Fest der Ökumene" in Heidenheim. Dazu laden wir Sie herzlich ein.

"Die Bibel - wen juckt die noch?" Ein etwas provokantes Motto haben wir uns im Jahr des Reformationsgedenkens ausgesucht, denn die Bibel spielte für Martin Luther und die Reformation eine zentrale Rolle. Neue Revisionen von Luther- und Einheitsübersetzung wurden aus diesem Anlass 2017 veröffentlicht. Doch reichen ein Gedenken und neue Revisionen alleine aus, um (wieder neu) die Bibel zu lesen und mutmachende Impulse für Leben und Glauben zu gewinnen? Lassen Sie uns miteinander beim "Fest der Ökumene" darüber ins Gespräch kommen.

[mehr]

 

Zum Archiv der Beiträge ...