Der Eintrag "offcanvas-col1" existiert leider nicht.

Der Eintrag "offcanvas-col2" existiert leider nicht.

Der Eintrag "offcanvas-col3" existiert leider nicht.

Der Eintrag "offcanvas-col4" existiert leider nicht.

Kontemplation bedeutet „Innere Ausrichtung“ oder „Inneres Schauen“ und bewirkt 
„eins werden“ (F. Jalics). Es gibt eine lange Tradition darin im Christentum, 
bekannt als „Jesusgebet“ oder „Herzensgebet“.

In der Stille, im „Hier und Jetzt“ (man darf einfach nur „da sein“) zeigt sich Gottes Wirken 
in uns und wandelt uns spürbar im Namen Jesus Christus.


In diesem Einführungskurs erspüren wir in verschiedenen Schritten, 
was die eigene Seele in diese Ausrichtung bringt und darin stärkt. 
Der Kurs beinhaltet eine schrittweise Anleitung, stilles Sitzen auf dem Stuhl, 
Hocker oder Kissen (2mal 25 min) und einen Austausch in der Gruppe.

Gern können Einzelgespräche vereinbart werden.

Empfehlenswert sind die Bücher „Kontemplative Exerzitien“, 
von Franz Jalics im Echter Verlag und „Praxis des Herzensgebets“ 
von Andreas Ebert, Peter Musto im Claudius Verlag.

Details und Anmeldung im Bereich Seminare

Zurück

Einen Kommentar schreiben
Aufbruch in die Stille

Dieser Oasentag ist für uns ein „Rückzug auf Zeit“, der es uns ermöglicht, Abstand zu den Anforderungen zu finden, denen wir uns täglich stellen müssen.

Mit Dr. Petra Altmann

Wie wird Stille zum Gebet? Schritte auf dem kontemplativen Weg

In diesem Kurs erspüren wir in verschiedenen Schritten, was die eigene Seele in diese Ausrichtung bringt und darin stärkt.

Mit Marille Neufanger

Valentinstag im Kloster Heidenheim

Ein ganz besonderer Abend für Menschen, die sich lieben

Candle-Light-Dinner im Kreuzgang

Copyright 2020 Klosterbetriebe Heidenheim GmbH. All Rights Reserved.
Es werden notwendige Cookies, Google Fonts, Google Maps, OpenStreetMap, Youtube und Google Analytics geladen. Details finden Sie in unserer Datenschutzerklärung und unserem Impressum.