https://www.kloster-heidenheim.eu/uploads/images/titelbilder/hdh-aktuelles-titelbild.jpg

Junges Kloster Heidenheim: Pilgern für Jugendliche

Gemeinsam unterwegs - Pilgern mit Jugendlichen auf dem Jakobsweg: Von Heidenheim nach Gunzenhausen

Termin: Sa, 17. März 2018
Treff: 9.00 Uhr auf dem Parkplatz neben dem Kloster Heidenheim
Leitung: Johannes Kosok
Anmeldung: bis 15. März bei Johannes Kosok, Tel. 0151/15664303, E-Mail: evangelischejugendheidenheim@gmx.de, oder im Dekanat Heidenheim, Tel. 09833/275; E-Mail: dekanat.heidenheim@elkb.de

„Warum Pilgern?“ „Das ist doch wie wandern…!“ Und doch ist Pilgern nicht einfach wandern. Seid Ihr bereit, Euch auf etwas Neues und Spannendes einzulassen? Auf eine echte Herausforderung? Auf eine Reise mit wenig Gepäck?

Pilgern heißt runterkommen, Entschleunigung, abschalten, umorientieren – Pilgern kann zur Chill-Out-Zone werden, aber auch eine Challenge: Gemeinsam die Etappe schaffen, das Ziel erreichen. Sich einlassen auf eine besondere Form des Reisens, durchhalten, das eigene Tempo finden, einmal still ein Stück für sich gehen, aufeinander warten, mit den anderen ins Gespräch kommen über Gott und die Welt…

Wir nehmen die zweite Etappe auf dem Jakobsweg von Heidenheim über den Spielberg und Gnotzheim nach Gunzenhausen in Angriff. Eingeladene sind Jugendliche ab 12 Jahre. „Neupilger“ sind herzlich willkommen! Ihr braucht: Wetterfeste Kleidung (wir pilgern bei jedem Wetter!), Wanderstiefel, einen guten Tagesrucksack, ein Taschenmesser, eine Brotzeit, ausreichend zu Trinken und Freude am gemeinsamen Gehen. Wir sind, mit Pausen, bis ca. 14.00 Uhr unterwegs.