https://www.kloster-heidenheim.eu/uploads/images/titelbilder/hdh-aktuelles-titelbild.jpg

Benefizkonzert der Band G.U.T drauf„Rock my soul: Mit Clapton, Scorpions und Gospels“

Termin: So, 10. Juni, 19.00 Uhr
Ort: Klosterinnenhof

G.U.T drauf gastiert zugunsten des Klosters Heidenheim. Der Eintritt ist frei. Um Spenden für das Klosterprojekt wird gebeten.

Fünf evangelische Theologen aus dem Ries – drei Pfarrer, ein Dekan und ein Schuldirektor (stud. Religionspädagoge) – praktizieren musikalisch den Schulterschluss mit ihrem katholischen „Mitbruder“ aus Hainsfarth. Die sechs sehen sich als „musikalische Prediger“ und sind gemeinsam immer G.U.T. drauf. Heute Abend rocken sie mit ihren Liedern den sommerlichen Innenhof des Klosters Heidenheim. Neben bekannten Gospels erklingen Rock-Klassiker und neue Eigenkompositionen.

Die Band „G.U.T. drauf“ setzt sich zusammen aus dem Religionslehrer und Schulleiter des AEG Oettien Günther Schmalisch (Keyboard, Gesang), Pfarrer Ulrich Tauber aus Oettien (Gesang, E-Gitarre), Pfarrer Tomasz Swat aus Hainsfarth (Solo-Gitarre), Dekan Armin Diener aus Oettien (Bass-Gitarre, Gesang), Pfarrer Klaus Haimböck aus Wallerstein (Rhythmus-Gitarre, Gesang) und Pfarrer Christof Meißner aus Ursheim-Trendel-Polsingen (Schlagzeug). Der Name der Band leitet sich von den Gründungsmitgliedern Günther, Ulrich, Tomasz her („G.U.T. drauf“).