https://www.kloster-heidenheim.eu/uploads/images/titelbilder/hdh-aktuelles-titelbild.jpg

Forum Ökumene

Orthodoxe Christinnen und Christen besser verstehen

Termin: 6. Februar 2019, 19.30 Uhr
Ort: Kapellensaal
Referent: Prof. Dr. Karl Pinggéra
Leitung: Dekan Klaus Kuhn
Der Eintritt ist frei. Um Spenden wird gebeten.

In Kooperation mit dem Diözesanbildungswerk Eichstätt.

Fremd und zugleich faszinierend wirken die Ostkirchen auf Christinnen und Christen im Abendland. Der Vortrag führt in die besondere Prägung orthodoxer Spiritualität ein, in der die persönliche Frömmigkeit des einzelnen eng verbunden ist mit dem liturgischen Leben der Kirche. Dabei wird auch die Frage in den Blick kommen, wie die Begegnung mit dem Christlichen Osten unsere eigene Glaubenspraxis bereichern könnte.

Unser Referent Prof. Dr. Karl Pinggéra lehrt Kirchengeschichte unter besonderer Berücksichtigung der Ostkirchengeschichte am Fachbereich Evangelische Theologie der Philipps-Universität Marburg.