Herzlich willkommen im Kloster Heidenheim, Ort für spirituelles Leben, ökumenische Begegnung, Bildung und historische Dokumentation.

Kloster Heidenheim war Keimzelle der Christianisierung in Franken. Als spirituelles Zentrum, Wissensraum und Stätte kultureller Innovation spielte es über Jahrhunderte eine Schlüsselrolle bei der zivilisatorischen Entwicklung unserer Region.

Mit dem Aufbau eines neuen Begegnungs-, Bildungs- und Dokumentationszentrums möchten wir an diese Tradition anknüpfen. Wir laden Sie ein, dieses bedeutende fränkische Urkloster kennenzulernen und mit all seinen spirituellen und kulturellen Angeboten zu nutzen.

 

Aktuelles

Bei diesem Rundgang durch das Münster und den Kreuzgang erfahren Sie Wissenswertes, Amüsantes und Nachdenkliches aus der bewegten Geschichte des Klosters. Sie hören, weshalb im Kloster Heidenheim einige Jahrzehnte lang auch Frauen lebten, warum die Mönche im Hochmittelalter das große Münster bauten und wieso das St. Wunibalds-Münster heute eine evangelische Kirche ist.

Dauer: ca. 1 Stunde
Kosten: 20,00 € pro Führung zzgl. 2,00 € pro Person
Öffentliche Führungen: Ostermontag, 28. März, 15.00 Uhr, und vom 1. Mai bis 2. Okt. immer sonntags, 15.00 Uhr. Zusätzlich haben Sie in der Zeit von 14.00 bis 16.00 Uhr die Möglichkeit, die Ausstellung zur „Klostergeschichte und Christianisierung“ zu besichtigen.

[mehr]

Zum Archiv der Beiträge ...