Der Eintrag "offcanvas-col1" existiert leider nicht.

Der Eintrag "offcanvas-col2" existiert leider nicht.

Der Eintrag "offcanvas-col3" existiert leider nicht.

Der Eintrag "offcanvas-col4" existiert leider nicht.

+49 (0)9833 7709888
DE

Zweckverband Kloster Heidenheim

Um das Klosters samt Klausurbereich und gotischem Kreuzgang für die Öffentlichkeit wieder nutzbar zu machen, haben im Jahr 2006 das evangelisch-lutherische Dekanat Heidenheim und die Marktgemeinde Heidenheim einen Zweckverband gegründet. Sein Ziel ist es, in diesem fränkischen Urkloster neue Räume für geistliches und kulturelles Leben und für Begegnung im ökumenischen Sinn zu eröffnen. Die Diözese Eichstätt arbeitet aktiv mit und betont so ebenfalls den ökumenischen Charakter des Projektes.

 

Kloster Heidenheim ist ein Kulturschatz ersten Ranges. Im 8. Jahrhundert haben hier die angelsächsischen Geschwister und Heiligen Wunibald und Walburga die Wurzeln der Christianisierung in Franken gelegt. Um 1200 wurde das Kloster von einer benediktinischen Reformwelle erfasst, um dann erneut bedeutende Impulse ins Umland zu senden. Mit der Reformation in Franken wurde das Kloster aufgehoben. Seither wird die ehemalige Klosterkirche - ein Kleinod romanischer Architektur - als evangelisch-lutherische Pfarrkirche genutzt.

Im Juni 2015 hat der Zweckverband die Klosteranlage zur Erbpacht vom Freistaat Bayern übernommen. Damit ist nun die formelle Voraussetzung für den Ausbau zu einer neuen christlichen Begegnungs-, Bildungs- und Dokumentationsstätte gegeben. Im Westflügel werden Ausstellungsräume zur Geschichte des Klosters, zum benediktinischen Leben und zum Christentum als gesellschaftlichem Thema erschlossen. Eine Vorausstellung ist bereits seit Juli 2015 am Kloster zu sehen. Besucher und Tagesgäste werden künftig in einer Tourist-Informationsstelle betreut, zu der auch ein Pilgerbüro, ein Klostercafé und ein Klosterladen mit regionalen Produkten gehören.

Wir sind überzeugt davon, dass ein so erneuertes Kloster neue, spannende Dialoge befördert, überregionale Anziehungskraft entfaltet und der Wiedergewinnung bzw. Stärkung einer touristischen Infrastruktur auf dem Hahnenkamm dient.

Zweckverband Kloster Heidenheim

1. Vorsitzender - Dekan Hermann Rummel
2. Vorsitzende - Bürgermeisterin Susanne Feller

Auszug aus der Satzung des Zweckverbandes Kloster Heidenheim

Das Kloster Heidenheim steht im Eigentum des Freistaats Bayern, Kloster Heidenheim im Sinne dieser Satzung ist ausschließlich dieses Grundstück, nicht die Klosterkirche, die im Eigentum der Evang.-Luth. Kirchengemeinde steht.

Der Markt Heidenheim und der Evang.-Luth. Dekanatsbezirk Heidenheim schließen sich gemäß Art. 17 Abs. 1 des Gesetzes über die kommunale Zusammenarbeit (KommZG) i. d. derzeit geltenden Fassung zu einem Zweckverband zusammen.
09.11.2006

Markt Heidenheim

Der Markt Heidenheim ist mit 50% am Zweckverband beteiligt.

Vertreten durch:

Bürgermeisterin - Susanne Feller
2. Bürgermeister - Gerhard Neumeyer

Dekanatsbezirk Heidenheim

Der Dekanatsbezirk Heidenheim ist mit 50% am Zweckverband beteiligt.

Vertreten durch:

Dekan - Hermann Rummel
Gerhard Bayerköhler

Copyright 2022Klosterbetriebe Heidenheim GmbH. All Rights Reserved.
Einstellungen gespeichert
Datenschutzeinstellungen

Wir verwenden Cookies (auch von Drittanbietern), um Informationen über die Nutzung unserer Websites durch die Besucher zu sammeln. Diese Cookies helfen uns dabei, Ihnen das bestmögliche Online-Erlebnis zu bieten, unsere Websites ständig zu verbessern und Ihnen Angebote zu unterbreiten, die auf Ihre Interessen zugeschnitten sind.

Mit dem Klick auf den Button "Alle akzeptieren" erklären Sie sich mit der Verwendung von allen zustimmungspflichtigen Cookies einverstanden. Ihre Einwilligung zur Verwendung der von Ihnen ausgewählten Kategorien erteilen Sie mit dem Klick auf den Button "Auswahl akzeptieren". Für weitere Informationen über die Nutzung von Cookies oder für die Änderung Ihrer Einstellungen klicken Sie bitte auf "weitere Informationen".

Was sind Cookies?

Cookies und Web-Speichertechnologien, wie Local Storage und Session Storage ("Cookies"), erleichtern Ihnen die Interaktion auf unseren Websites. Sobald Sie unsere Websites besuchen, werden die Cookies z. B. als kleine Text-Datei von Ihrem Internet-Browser auf Ihr Endgerät heruntergeladen. Auch Technologien von Drittparteien, die wir zu Werbezwecken in unseren Websites einbinden, setzen Cookies auf Ihrem Endgerät. Mehr hierzu erfahren Sie im Bereich Datenschutz.

You are using an outdated browser. The website may not be displayed correctly. Close