Herzlich willkommen im Kloster Heidenheim, Ort für spirituelles Leben, ökumenische Begegnung, Bildung und historische Dokumentation.

Kloster Heidenheim war Keimzelle der Christianisierung in Franken. Als spirituelles Zentrum, Wissensraum und Stätte kultureller Innovation spielte es über Jahrhunderte eine Schlüsselrolle bei der zivilisatorischen Entwicklung unserer Region.

Mit dem Aufbau eines neuen Begegnungs-, Bildungs- und Dokumentationszentrums möchten wir an diese Tradition anknüpfen. Wir laden Sie ein, dieses bedeutende fränkische Urkloster kennenzulernen und mit all seinen spirituellen und kulturellen Angeboten zu nutzen.

Bis 31. Oktober 2019 haben unser Kloster und der Klosterladen wie folgt geöffnet:

  • Mo bis Sa: 10.00 bis 18.00 Uhr
  • So: 11.00 bis 18.00 Uhr

Wir freuen uns auf Ihren Besuch!

Bitte beachten Sie: Aufgrund vermehrter Gruppenbuchungen ist unser Klostergasthof ab sofort eingeschränkt geöffnet:

  • Sa: 18.00 bis 22.00 Uhr
  • So: 13.00 bis 18.00 Uhr (nur Café-Betrieb)

 

Aktuelles

Wir freuen uns, Ihnen das neue Veranstaltungs- und Seminarprogramm 2019 präsentieren zu können. Lassen Sie sich bei einem Blick in die neue Broschüre inspirieren. Sie finden unser aktuelles Programm als PDF-Dateihier.

Besuchen Sie das Kloster Heidenheim, wir laden Sie auf das Herzlichste ein!

[mehr]
Geistlich leben in der heutigen Zeit

Termin: Mi, 17. Juli, 19.30 Uhr
Ort: Münster und Kloster
Referent: Landesbischof Dr. Heinrich Bedford-Strohm, München
Leitung: Dekan Klaus Kuhn

Der Eintritt ist frei. Um Spenden wird gebeten.

In Kooperation mit dem Diözesanbildungswerk Eichstätt.

Der Ratsvorsitzende der EKD und Bayerische Landesbischof Dr. Heinrich Bedford-Strohm geht in seinem Vortrag der Frage nach, warum geistliches Leben wichtig ist und wie es im Alltag aussehen kann. Im Anschluss an den Vortrag lädt Kloster Heidenheim ein zu Begegnung und Gespräch.

[mehr]
Open-Air-Kurzfilmkino im Klosterinnenhof

Termin: Fr, 19. Juli, ca. 21.30 Uhr
Ort: Klosterinnenhof
Leitung: Dr. Thomas Henke, Diözesanbildungswerk Eichstätt / Bereich Medien

Der Eintritt ist frei. Um Spenden wird gebeten.

Kurzfilme erzählen Geschichten mitten aus dem Leben gegriffen, Geschichten, die das Leben spielt. Mit ihren Bildern können sie uns bewegen, verblüffen, irritieren, zum Nachdenken anregen (vielleicht sogar aus der Perspektive des Glaubens). Im wunderbaren Ambiente des Klosterinnenhofs präsentiert der Kinoabend ausgewählte Kurzfilme - mal ergreifend, mal hintergründig, mal heiter ... so unterschiedlich und bunt, wie das Leben selbst.

 

[mehr]

Termin: So, 28. Juli, 17.00 Uhr
Ort: Münster
Leitung: Dekanin Annette Kuhn
Eintritt: 12,00 €, ermäßigt 6,00 € (Karten sind nur an der Abendkasse erhältlich.)

Den üblichen Vorstellungen eines Harfenisten entspricht Michael David nicht. Kein langes, wallendes, blondes Haar, keine rauschenden Gewänder und vor allem kein engelsgleiches Wesen. Schon als Kind erhielt Michael David Harfenunterricht und fiel dabei früh durch seine eigenständigen Interpretationen auf.

[mehr]

Zum Archiv der Beiträge ...