Herzlich willkommen im Kloster Heidenheim, Ort für spirituelles Leben, ökumenische Begegnung, Bildung und historische Dokumentation.

Kloster Heidenheim war Keimzelle der Christianisierung in Franken. Als spirituelles Zentrum, Wissensraum und Stätte kultureller Innovation spielte es über Jahrhunderte eine Schlüsselrolle bei der zivilisatorischen Entwicklung unserer Region.

Mit dem Aufbau eines neuen Begegnungs-, Bildungs- und Dokumentationszentrums möchten wir an diese Tradition anknüpfen. Wir laden Sie ein, dieses bedeutende fränkische Urkloster kennenzulernen und mit all seinen spirituellen und kulturellen Angeboten zu nutzen.

Bis 31. Oktober 2019 haben unser Kloster und der Klosterladen wie folgt geöffnet:

  • Mo bis Sa: 10.00 bis 18.00 Uhr
  • So: 11.00 bis 18.00 Uhr

Wir freuen uns auf Ihren Besuch!

Bitte beachten Sie: Aufgrund vermehrter Gruppenbuchungen ist unser Klostergasthof ab sofort eingeschränkt geöffnet:

  • Sa: 18.00 bis 22.00 Uhr
  • So: 13.00 bis 18.00 Uhr (nur Café-Betrieb)

 

Aktuelles

Wir freuen uns, Ihnen das neue Veranstaltungs- und Seminarprogramm 2019 präsentieren zu können. Lassen Sie sich bei einem Blick in die neue Broschüre inspirieren. Sie finden unser aktuelles Programm als PDF-Datei hier.

Besuchen Sie das Kloster Heidenheim, wir laden Sie auf das Herzlichste ein!

[mehr]

Nach Jahren des Um- und Ausbauens wurde am 9. März 2019 mit einem Festgottesdienst die Fertigstellung des 1. Bauabschnitts "Westflügel" des Klosters Heidenheim gefeiert. Gemeinsam mit mehr als 500 Gästen waren Regionalbischöfin Giesela Bornowski aus Ansbach und Bischof Dr. Gregor Maria Hanke OSV aus Eichstätt sowie der Bayerische Staatsminister des Inneren, Joachim Herrmann, gekommen, um einen ökumenischen Festgottesdienst zu feiern, sowie der Segnung des Klosters und der Schlüsselübergabe beizuwohnen.

Am darauffolgenden Tag waren alle Interessierten herzlich zu einem Tag der offenen Tür eingeladen. Mehr als 2.000 Besucherinnen und Besucher aus nah und fern folgten der Einladung und erkundeten die neuen Räumlichkeiten des Klosters, wie die Tourist Information mit dem Klosterladen und die Ausstellung im Erdgeschoss sowie die neuen Seminar- und Verwaltungsräume im ersten Obergeschoss. Anschließend kehrten viele von ihnen auf ein Bier, einen Kaffee oder ein Glas Wein in den neu eröffneten Klostergasthof ein.

Finden Sie hier einige Impressionen und Pressestimmen zur Eröffnung:

 

[mehr]

Zum Archiv der Beiträge ...